Seit Stilllegung der Trinkwassergewinnung in Bremerhaven-Wulsdorf steigt der Grundwasserspiegel etwa bis Ende Mai 2017 auf seine natürliche Höhe. Der Hilfsfonds Wulsdorf bietet den Betroffenen im so genannten Hilfsfonds-Gebiet freiwillig Hilfe zur Selbsthilfe.

News

Dienstag, 23. Mai 2017:Die Informations-Pakete mit allen Anträgen in Papierform werden heute an die 187 Gebäude mit Keller im Hilfsfonds-Gebiet verteilt.

Donnerstag, 11. Mai 2017:Zur Teilnahme an der Zustandsdokumentation ist der Antrag per Post bis zum 31. August 2017 beim Hilfsfonds Wulsdorf einzureichen.

Donnerstag, 04. Mai 2017:Öffentliche Einladung zur Informationsveranstaltung rund um die Zustandsdokumentation.

Am Donnerstag, 11. Mai, um 18.00 Uhr in der Aula der Paula-Modersohn-Schule, Dreibergen 21. Weitere Informationen

Freitag, 17. Februar 2017:

Sämtliche E-Mails vom 1. bis zum 15. Februar 2017 an unsere E-Mailadresse hilfsfonds@wulsdorf-grundwasser.de wurden aufgrund eines technischen Fehlers nicht zugestellt. Sollten Sie innerhalb dieses Zeitraums eine E-Mail an uns geschickt haben, bitten wir Sie, diese nun erneut an uns zu senden. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten.

Zusätzlich werden wir in den nächsten Wochen den Antrag auf Zustandsdokumentation samt Rücksendeumschlag an die Briefkästen aller 187 Gebäude mit Keller im Hilfsfonds-Gebiet verteilen.

Montag, 13. Februar 2017:

Die ersten eingegangenen Anträge werden bearbeitet. Es folgt eine schriftliche Eingangsbestätigung.